Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Veröffentlicht von Polizeisportverein Jahn Solingen e.V. am

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und wir hoffen, Ihr hattet eine schöne Sommerzeit und konntet sie mit Euren Liebsten genießen.

Die angegebenen Trainingszeiten sind den aktuellen Gegegebenheiten angepasst und dienen entsprechend dem Übergang.

Aufgrund der derzeit bestehenden Corona-Schutzverordnung sehen wir uns gezwungen, uns an die „drei G‘s“ zu halten. Das bedeutet, unsere Trainer:innen kontrollieren vor Beginn des Trainings, ob ein negativer Corona-Schnelltest einer offiziellen Teststation (nicht älter als 48 Stunden mit schriftlichem Nachweis) vorliegt. Des Weiteren ist ein schriftlicher Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung, die mindestens jeweils zwei Wochen alt sein muss, möglich.

Sobald sich die Lage positiv entwickelt, werden wir die weiteren Kurstage gerne öffnen. Entsprechende Mitteilungen hierüber erhaltet Ihr zu gegebener Zeit.

Wir sind derzeit im ständigen Kontakt mit dem Solinger Sportamt, die uns mitteilten, dass bereits in dieser Woche ggf. neue Regelungen in Kraft treten können. Sollte sich hierbei etwas ergeben, was uns betrifft, werden wir uns umgehend mit neuen Informationen bei Euch melden.

Alle Anfragen hinsichtlich eines Probetrainings werden noch bis zum Ende der Woche mit neuen Informationen und Einladungen beantwortet.

Wir freuen uns auf das schon bald beginnende Training gemeinsam mit Euch!

Kategorien: Allgemein