Gemeinsame Aktion mit dem Solinger Sportbund e.V.

Veröffentlicht von Polizeisportverein Jahn Solingen e.V. am

Solingen. Ab 14.04.2021 heißt es #SolingenRunsToTokyo – unsere gemeinsame Koorperationsaktion mit dem Solinger Sportbund e.V. und der Solinger Sportjugend für den guten Zweck.

Während der Corona-Pandemie haben wir schon einige Aktionen für unsere Sportler/innen geplant. Dieses Mal haben wir mit unserem offiziellen Kooperationspartner aber ganz Großes geplant!

Wir wollen gemeinsam mit unseren kleinen und großen Mitglieder/innen in 100 Tagen virtuell zu den Olympischen Spielen in das 12.500 km entfernte Tokyo laufen und/oder walken.

Eure erbrachten Laufleistungen könnt Ihr uns über ein PDF-Formular in den Briefkasten unseres Sport- und Leistungszentrums bringen oder uns per Foto via WhatsApp oder E-Mail zukommen lassen – Keine Sorge: Wir melden uns wieder mit einer persönlichen Nachricht mit allen notwendigen Materialien bei Euch!

Mit Euren gelaufenen Kilometern unterstützt Ihr nicht nur die Schwimmausbildung im Bergischen Land – wir haben die Challenge vereinsintern erweitert und suchen den/die beste/n Läufer/in mit den am meisten absolvierten Kilometern im Zeitraum vom 14.04.2021 bis 23.07.2021 (Start der Olympischen Spiele), indem wir Eure erbrachten Leistungen zusammenzählen. Wir setzen hierbei auf Eure sportliche Fairness und vertrauen Euch! Wer wird am Ende gewinnen?

Pssst… Wir haben sogar eine beliebte Beispielroute direkt an unserem Sport- und Leistungszentrum startend für Euch ausgearbeitet.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und Einsendungen – unsere Trainer/innen sind ebenfalls fleißig dabei!

Kategorien: Allgemein