Erstklassige Jahner bei den DTU Finals4

Bielefeld. Um sich mit der internationalen Top-Konkurrenz zu messen, reiste der Polizeisportverein Jahn Solingen e.V. nach Bielefeld und verbuchte einen Riesenerfolg.

Nachdem sich Luka souverän ins Halbfinale kämpft, verliert er schließlich gegen Großbritannien in einer unglaublich spannenden Begegnung mit nur einem Punkt. Lukić, der unmittelbar vor einem Klassenwechsel zu den Kadetten steht, platzierte sich aber noch in den Medaillenrängen und sichert sich Bronze.

Um einen gegnerlosen Titel zu umgehen, startet Muhammed freiwillig in einer höheren Gewichtsklasse. Im Halbfinale scheidet er leider knapp aus, sichert sich aber noch verdient die Bronzemedaille.

Der Vorstand gratuliert zu diesem tollen Erfolg und bedankt sich ganz herzlich für die tatkräftige Unterstützung von Taha Ünverdi, der selbst verletzungsbedingt leider nicht antreten konnte. Dilek und Mehmet Ünverdi hingegen präsentierten unseren Verein in ihrer Tätigkeit als Kampfrichter. (mp)